Schüttelkarte zum Geburtstag

Ich wollte ja mal ein paar alte Sachen posten, während ich im Urlaub bin.
Diese Karte hatte ich für eine Mentorin gemacht, die sich in einem Projekt von meiner Arbeitsstelle ehrenamtlich engagiert. Sie ist 50 geworden. Der Hintergrund ist eine Postkarte vom Projekt selbst, auf der eine große sprechblase ist, in der eigentlich etwas steht. Ich hab sie mit einem Cuttermesser ausgeschnitten und dann einfach einen Geburtstagsgruß reingestempelt. Um etwas zum schütteln zu haben, habe ich aus buntem Papier Schnipsel geschnitten.

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

  1. Moin Jan,
    eine tolle Ideefür eine personalisierte Geburtstagskarte!
    Liebe Grüße,
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.