Kreativer Montag 21 – Minialbum im Clutch-Design

Heute zeig ich euch ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin mit der ich studiert habe. Wir sehen uns jetzt nicht mehr wirklich oft, weil sie mittlerweile in Trier lebt und das doch ein Stück ist von Augsburg.

Letztes Jahr waren wir dort zu Besuch und die Fotos davon habe ich verscrapped.

Passend zur kleinen Clutch habe ich eine Karte gebastelt.

Das Album sieht aus wie eine kleine Handtasche, die man in der Hand hält, eben eine Clutch. Ich selbst hab keine, hoffe aber das Minialbum kommt ihr äußerlich nahe.
Die Idee zum Album habe ich von YouTube.

Der Verschluss war etwas kniffelig und überzeugt mich auch nicht hundertprozentig. Mittlerweile habe ich auch endlich Magnetverschlüsse im Internet gefunden, die so dünn sind, dass man sie unter dem Papier verstecken kann. Beim nächsten mal würd ich das Album wahrscheinlich so verschließen.

Mehr vom Innenleben und wie sich das Ganze aufklappen lässt seht ihr im Video unten.
Viel Spaß beim Nachbasteln!

Empfohlene Artikel

5 Kommentare

  1. Hallo Jana,
    ich liebe Minialben und Deins gefällt mir auch sehr gut. Werde ich sicherlich bald nachmachen.
    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Hallo Sabine,
    na da wünsch ich dir mal viel Spaß beim Nachbasteln. Ich hab noch ein sehr spezielles, was ich demnächst fertig basteln werde und vorher muss ich noch ein anderes machen. Ich zeig also die nächsten Wochen noch mehr Minialben.
    Liebe Grüße aus Augsburg
    Jana

  3. Hallo Jana,
    vielen lieben dank für die tolle Video-Anleitung. Leider kann ich zum teil das weiss geschriebene im Feld nicht lesen.
    Ich versuche das auch irgendwann mal nach zu basteln.
    LG.
    Manu

  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  5. Hallo Manu,
    hab es jetzt auch gesehen, in der zweiten Zeile ist die Schrift weiß. Das war mir beim Schneiden gar nicht bewusst, weil es im Programm nicht so angezeigt wurde.
    Vielen Dank für den Hinweis, da muss ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drauf achten.
    LG Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.